21.08.2019 Mittwoch  Stromschwimmen der DLRG Bad Ems

Am Sonntag, den 18.08.2019, fand das Stromschwimmen der DLRG Bad Ems statt.

Bei durchwachsenem, aber trockenem Wetter stürzten sich 37 mutige Schwimmerinnen und Schwimmer in das kühle Nass der Lahn, die dieses Jahr ca. 20° C warm war. 

22 Schwimmer absolvierten die lange Strecke (ca. 3 km), von der Schleuse Dausenau bis zur kath. St. Martins Kirche und 15 Schwimmer die kurze Strecke (ca. 1,5 km) ab Ruderhaus. Begleitet von drei Sicherungsbooten der Ortsgruppe Bad Ems kamen alle Schwimmer wohl behütet am Ziel an. Die erhoffte Strömung war leider nicht vorhanden, so dass man für die lange Strecke dieses Mal 1,5 Stunden benötigte. 

Mit unseren Gästen aus Trier (6 Schwimmer), Singhofen (9 Schwimmer) und Freilingen (10 Schwimmer) war das Stromschwimmen ein voller Erfolg.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein befand jeder, dass sich das Mitmachen gelohnt hat.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern. Ein weiterer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ems, welche uns durch ihren Shuttleservice tatkräftig unterstützt hat.

Kategorie(n)
Pressebericht

Von: Mario Wilhelm

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Mario Wilhelm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden